two hearted man
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Statistik
Einträge ges.: 910
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 234
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 05.12.2014
in Tagen: 1052

Ausgewählter Beitrag

Termin vor dem Sozialgericht

Vor ein paar Tagen bekam ich ein Mail von meinem Anwalt. Wir haben in wenigen Wochen einen Termin beim Sozialgericht!

Eigentlich hatten wir erst 2018 damit gerechnet. Normalerweise dauert es rund ein Jahr, bis da etwas zustande kommt. Er sagt, es sei ein sehr gutes Zeichen. Nannte mir verschiedene Gründe, warum er äußerst zuversichtlich ist und wir wohl gute Chancen haben. 

Ich rede nicht gerne über ungelegte Eier. Daher nur soviel: seine Gründe sind nachvollziehbar, und ich habe ein sehr gutes Gefühl bei der Sache. Trotzdem kann er natürlich keine Garantie geben, es ist bis zur Entscheidung alles offen. 

Es kann auch passieren, dass die Kasse kurz vor knapp sagt "och, wir genehmigen das jetzt doch". Dann gäbe es keine Verhandlung und somit kein Urteil. Das ist wohl schon häufiger passiert. 

Wie gesagt ist noch einiges offen. Der Termin wurde mündlich bestätigt, aber noch habe ich keine Ladung auf dem Tisch. Es könnte ein Erörterungs- oder ein Kammertermin sein. Es ist noch unklar, ob mit oder ohne Ausschluss der Öffentlichkeit. Ob ich anwesend sein muss. Und überhaupt.

Nun ja, auch falls ich nicht muss - ich werde natürlich anwesend sein, logisch! 

Aber ich muss versuchen, mit kühlem Kopf an die Sache heranzugehen. Wir wissen jetzt noch gar nichts. Also abwarten.

2heartedman 31.05.2017, 14.36

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden