two hearted man
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Statistik
Einträge ges.: 887
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 231
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 05.12.2014
in Tagen: 985

Ausgewählter Beitrag

Anruf der Praxis wg Mastektomie

Gestern rief mich tatsächlich die Praxis an, in der ich eigentlich die Mastek hätte machen wollen.

Ob ich schon Bescheid wisse, dass der Termin gestrichen ist. Ähm, hä? Jaaaaaa, das weiß ich schon seit Ende Januar. Und drehe seitdem völlig am Rad. Habe mir vorgestellt, wie es sich für mich womöglich angefühlt hätte, wenn ich es tatsächlich erst gestern erfahren hätte. Eine Woche vor der OP. Na danke!

Seit Januar haben ich und andere betroffene Trans*Männer ja schon einige Male mit der Praxis telefoniert. Ich habe das Gefühl, dass je nach Gesprächspartner es mal hoffnungsvoller, mal negativer formuliert wird. Manchmal heißt es "wir haben bald was gefunden, machen Sie sich keine Sorgen". Manchmal heißt es "wir wissen es nicht, es könnte schon noch einige Monate dauern, oder gar bis nächstes Jahr". Manch eine Mitarbeiterin sagt "bleiben Sie dran", eine andere meint "suchen Sie sich besser einen anderen Arzt". 

Und scheinbar haben sie auch nicht notiert, wer schon informiert wurde. Kann verstehen, dass es dort drunter und drüber geht. Macht es für die Betroffenen allerdings nicht besser, wenn dort scheinbar ein gewisses Chaos herrscht. 

Nun ja. Am 01.06. habe ich mein Vorgespräch in einer anderen Klinik. Und hoffentlich drei bis vier Wochen später den Termin zur Operation. Es dreht sich für mich alles nur noch um die OP, ich kann im Alltag kaum einen klaren Gedanken fassen und beziehe alles nur auf dieses Thema. Wird Zeit, dass ich es hinter mich bringe!

Ich glaube nicht, dass mein ursprünglich gewählter Arzt in den nächsten Monaten Termine anbieten kann. Was schade ist. Aber wer weiß, wozu es gut ist. Muss mich damit abfinden. Und habe gelernt, dass immer alles zum Besten läuft. Also abwarten ...

2heartedman 17.05.2017, 09.17

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden